Olgäle Stiftung für das kranke Kind e. V.


Die im November 1997 unter der Schirmherrschaft von SKH Carl Herzog von Württemberg gegründete Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e. V. hat sich zum Ziel gesetzt, kranken Kindern und ihren Eltern zu helfen. Die Hilfe gilt vor allem dem Kinderkrankenhaus Olgahospital, dem Olgäle, in Stuttgart.

Dort wo Stadt und Land an ihre finanziellen Grenzen stoßen, wird die Stiftung aktiv.

Zum Beispiel wurde im Jahr 2011 unsere Spende über 2.500 Euro an die Olgäle Stiftung für die Errichtung eines Ganglabors verwendet.

Information zum Ganglabor / über Zuwendung